Artikel über: Funnel-Builder

Ausgewählte Seiten im Funnel direkt aufrufen (per URL Parameter)

Ein Recruiting-Funnel, eine Domain, mehrere verschiedene Positionen



Wenn man unter bestimmten Umständen mitten im Funnel starten möchte, ist dies mit Custom-Code möglich.

Dies könnte z.B. der Fall sein, wenn man in einem einzigen Recruiting-Funnel zwei verschiedene Positionen abbilden möchte, die aber dieselbe Qualifizierung haben.

Da aber die verknüpften Domains der Funnels statistisch (Das heißt: Egal auf welcher Seite sich der Besucher befindet, die URL ändert sich nicht - sie ist stets gleichbleibend) sind, braucht es Custom-Code, um dennoch verschiedene Seiten direkt im Funnel zu öffnen.

Die Implementierung des Custom-Codes



Kopiere diesen Code-Abschnitt

<script>
    try {
        const urlParams = new URLSearchParams(window.location.search);
        const stepNumber = parseInt(urlParams.get("step-number") || "-1") - 1
        if (stepNumber > 0) window.goToStep(stepNumber);
    } catch (error) {}
</script>


Füge diesen Code-Abschnitt unter "eigener Code" in der 1. Seiten des Funnels ein



Füge diesen URL Parameter deiner Domain hinzu, um nun eine gewünschte Seite des Funnels aufzurufen

Füge am Ende deiner Domain diesen URL Parameter hinzu: ?step-number=2

URL Parameter in Aktion:

MEETOVO-URL: app.meetovo,de/funnel/namexyz?step-number=2
Eigene Domain: karriere.mustergmbh,de?step-number=2

So kannst du die URL Parameter einsetzen, um die gewünschte Seite des Funnels aufzurufen:


?step-number=1 entspricht der ersten Seite des Funnels, in der du den Custom-Code eingefügt hast.
?step-number=2 entspricht der zweiten Seite des Funnels
?step-number=3 ...

Wichtig: Die "Step number" muss der Position deiner Seite in der Liste entsprechen.

Aktualisiert am: 20/01/2023

War dieser Beitrag hilfreich?

Teilen Sie Ihr Feedback mit

Stornieren

Danke!